test

BeauftragungEinerseits strukturieren sich große Unternehmen um, und arbeiten nicht mehr direkt mit Freiberuflern zusammenarbeiten. Einige IT Dienstleister arbeiten nur mit GmbHs oder UGs zusammen. Das Thema Scheinselbstständigkeit trägt ebenfalls dazu bei, das Leben als IT Freiberufler immer schwieriger zu machen. Vermittler bieten sich den Freiberuflern an und sind quasi der Vertrieb für uns Freiberufler. Wie sie agieren, ist für uns allerdings wenig Transparent. Mein Eindruck ist, das einige Vermittler, nicht alle, dem Endkunde nicht den Besten Freiberufler anbieten. Oft ist die Höhe der eigenen Marge ausschlaggebend dafür, ob man angeboten wird oder nicht. In diesem Umfeld halte ich es für wichtig, das sich Freiberufler organisieren. Aus diesem Grund bin ich sofort und ohne zu zögern der 4freelance Genossenschaft beigetreten. Transparenz hinsichtlich des Vermittlungsprozesses – Endkunde, Vergütung und Marge. Ich bekomme mit der 4freelance Genossenschaft auf Anhieb ein Netzwerk von Menschen, die ähnliche Wünsche, Bedürfnisse, Ängste und Sorgen habe. Eine Plattform, auf der man Erfahrungen austauschen kann und Informationen bekommt.
Rolf, Mitglied