Wie viele IT Freelancer gibt es in Deutschland?

itfreelancerIT Experten machen in dem Markt für die für die Rekrutierung und Vermittlung von Freelancern den größten Teil aus. Um der Frage nachzugehen wie viele IT Freelancer es tatsächlich in Deutschland gibt, habe ich drei Quellen herangezogen.

Lünendonk Studie

Nach Schätzungen von Lünendonk sind in Deutschland im Jahr 2010 ca. 74.000freiberufliche Programmierer und IT Berater tätig gewesen, diese haben 6,5 Milliarden Euro umgesetzt.

Gulp

Gulp verfügt unter den Projektvermittlern über die größte Datenbank in Deutschland und bestätigt über 75.000 eingetragene IT-Experten zu verfügen (stand 07.2011).

XING

Eine weitere Quelle zur Erschließung der Marktgröße ist das Business Netzwerk XING. Die Gruppe „Freiberufler Projektmarkt“ ist auf XING die größte Gruppe und verfügt über 130.187 Mitglieder (Stand 08.2011). Selbständige aus dem Bereich IT stellen, gemessen an der Zahl der Projektangebote, den größten Teil der Mitglieder. Insgesamt wurden 146.271 Projekte ausgeschrieben und davon ca. 85% (124.429 Projekte) im IT Bereich. Bei dieser Verteilung können wir von 110.746 IT Freelancern ausgehen. Diese Schätzung ist allerdings sehr ungenau, da hier von der Nachfrageseite auf die Angebotsseite geschlossen wird.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Timo Bock

Als Betreiber von 4freelance schreibt Timo Bock in unregelmäßigen Abständen auf diesem Blog. Daneben ist er Co-Founder des Bitcoin Startups SatoshiBay und als Product Consultant für ein webbasiertes soziales Netzwerk aus Mountain View tätig. Zuvor war er vier Jahre in unterschiedlichen Positionen für einen Projektvermittler tätig. In dieser Zeit hat Bock immer wieder festgestellt, dass es einige schwarze Schafe auf dem Markt gibt. Somit ist die Idee für die Projektvermittler-Bewertungen auf 4freelance geboren. Sie finden Timo Bock auf LinkedIn und Twitter