Wie ich um 1.000% wirksamer telefoniert habe

1973-mitTelefon_JPG_CUTParadigmenwechsel meiner Telefonakquise

So um 2002 herum war ich schwer genervt von der Pflicht, telefonisch meine Zielgruppe  anzusprechen, um Aufträge zu erhalten.



Ich dachte „Och nee, wieder Leute belabern und versuchen, mein Zeugs zu verkaufen!“



Sehr nervig.



Ich schleppte mich diszipliniert zum Telefon und sagte meine Sprüchlein auf. Regelmäßigkeit und Durchhaltevermögen sind schließlich die halbe Miete.



Irgendwann dann stand ich mit einem Freund in der Küche. Während wir Tee kochten, hatte ich eine rettende Idee.

„Ich belabere nicht mehr Leute, um mein Zeug zu verkaufen, sondern ich INVESTIERE IN BEZIEHUNGEN!“

Das tat ich dann auch. Der sofortige Verkaufsabschluss war nicht mehr Mittelpunkt meines Denkens, sondern die nachhaltige Beziehung. Interessanterweise habe ich seitdem sehr viel schneller verkauft, und vor allem werde ich von einigen Leuten als Partner ernst genommen. Das war vorher nicht so.



Zum anderen habe ich deutlich höhere Deckungsbeiträge erzielt.



VIEL ERFOLG!

Tags:, ,

Alexander Meneikis

Jahrgang 1969, Betriebswirt, Controller, Kaufmännischer Allrounder, seit 1998 selbständig, Projekte in Finanz- und Vertriebscontrolling bei Shell, Airbus, Germanischer Lloyd, Alice, freenet und vielen anderen. Alexander Meneikis hält zahlreiche Vorträge und Workshops bei Handelskammern und anderen Bildungsträgern, sowie bei selbst organisierten Veranstaltungen. Auf seinem Controlling Blog finden Sie Artikel und Gratis-Videos zu Themen von Controlling und Unternehmensführung. Sie finden Alexander Meneikis auf LinkedIn, seiner Internetseite und Twitter