Für die Ermittlung der Hintergründe von Gründungserfolgen werden Studienteilnehmer gesucht, aus deren Antworten die subjektiven Indikatoren für das Gelingen oder Scheitern einer Gründung hervorgehen. Für solche Erhebungen gibt es Fragebögen, die in der Regel ökonomische Kennzahlen ermitteln, also Umsätze und Gewinne oder Mitarbeiterzahlen. Psychologische und soziale Faktoren erscheinen allerdings ebenso wichtig und sollten per Studie erfasst und analysiert werden. Weiche Bedingungen können unter anderem Stresstoleranz, der Wunsch nach Autonomie und Selbstverwirklichung sein. Mit neuen Fragebögen werden differenziertere Facetten für Gründungserfolg beleuchtet und wissenschaftlich evaluiert. Um diese Fragebögen auf ein solides Fundament zu stellen, werden Studienteilnehmer gesucht, die über ihre Ansätze zur Unternehmensgründung berichten.

Nach oben