Interview Podcast mit Recruiting Agenturen [Ausgabe 0]

Podcast abonnieren

Auf iTunes abonnieren
Per RSS-Feed abonnieren

Transkription

Herzlich Willkommen zur Ausgabe 0 meines Interview Podcastes. In der ersten Ausgabe werde ich beschreiben was sie erwarten wird. Die Interviews selber, werden dann ab Ausgabe 1 beginnen, und zwar werde ich Interviews mit Recruiting Agenturen durchführen, so dass die Recruiting Agenturen sich auch auf eine andere Art und Weise präsentieren können, als nur über den textbasierten Eintrag, also der ist natürlich auch sehr sinnvoll um Fakten rüber zu bringen, also: Wann wird die Agentur gegründet? Was ist der Umsatz?, Wie viel Mitarbeiter?…und solche Informationen. Aber die Persönlichkeiten, die hinter den Agenturen, kann man wahrscheinlich im Videoformat besser rüberbringen.

Die Interviews selber, werden so 20-30 Minuten dauern, also die werden auch ein bisschen umfangreicher sein. Das ist dann natürlich auch nur für Menschen interessant, die sich wirklich für das Thema im Detail interessieren. Für alle anderen, ist der Texteintrag ja nach wie vor da und die Gespräche werde ich auch transkribieren lassen, so dass man dann einfach auch den Text schnell überfliegen kann und vielleicht nur ein paar einzelne Sachen zu recherchieren hat.

Die Fragen werden immer recht ähnlich sein, also es wird immer darum gehen: Wie akquiriert die Recruiting Agentur Aufträge? Wie akquiriert die Recruiting Agentur Freelancer? Wie schaut der Interview Prozess aus? Wie lange dauert eine Besetzung? Was sind so die typischen Margen? Was sind die typischen Honorare die bezahlt werden? Was unterscheidet die Agentur vielleicht von ihren Wettbewerbern?

Die Aufnahmen selber, werde ich auch meistens per Skype durchführen, es sei denn der jeweilige sitzt gerade in München, dann kann ich mir auch vorstellen, das vor Ort zu machen, aber in den allermeisten Fällen wird das mit Skype aufgenommen, dass heißt natürlich auch, dass dann die Aufnahmequalität nicht immer perfekt sein wird, also den Anspruch habe ich hier nicht.

Ja, das war so ein Überblick was sie erwarten wird. In Zukunft kann ich mir auch vorstellen das Format vielleicht etwas auszudehnen, also nicht nur Recruiting Agenturen zu interviewen, sondern auch erfolgreiche IT-Freelancer oder vielleicht auch andere interessante Persönlichkeiten. Wenn sie schon Vorstellungen haben, wen ich da mal Interviewen könnte, können sie mir das sehr gerne über die Kommentar Funktion mitteilen.

Timo Bock

Als Vorstand der 4freelance recruitment eG schreibt Timo Bock in unregelmäßigen Abständen auf diesem Blog. Daneben ist er Co-Founder des Startups AMZstars. Zuvor war er vier Jahre in unterschiedlichen Positionen für einen Projektvermittler tätig. Sie finden Timo Bock auf LinkedIn und Twitter