GULP Stundensatz-Umfrage

GULP startet etwas Neues: Eine web-weite Umfrage zu den Honoraren von Selbstständigen in IT und Engineering. Machen Sie mit!



GULP wertet regelmäßig die Stundensatzforderungen der mehr als 80.000 IT-/Engineering-Selbstständigen mit GULP Profil aus. Nun möchte GULP mit dieser Umfrage weitere Aspekte in die Analyse einbeziehen. Sie erforscht, wie Selbstständige ihren Stundensatz kalkulieren und wie viel am Ende des Tages von den verdienten Honoraren übrig bleibt. Die Ergebnisse dieser Befragung sollen selbstständigen IT-/Engineering-Experten helfen, ihren Verdienst besser einzuschätzen.



Um den Gesamtmarkt repräsentativ darzustellen, kann jeder Selbstständige aus den Bereichen IT und Engineering teilnehmen –  also auch ohne GULP Profil. Die Umfrage wird anonym durchgeführt und voraussichtlich bis zum 15.01.2013 laufen.





Je mehr teilnehmen, desto besser können alle Freelancer von den Ergebnissen profitieren. Wir danken Ihnen im Voraus für Ihr Engagement!



Machen Sie bei der großen GULP Stundensatz-Umfrage mit!

 

Tags:

Timo Bock

Als Betreiber von 4freelance schreibt Timo Bock in unregelmäßigen Abständen auf diesem Blog. Daneben ist er Co-Founder des Bitcoin Startups SatoshiBay und als Product Consultant für ein webbasiertes soziales Netzwerk aus Mountain View tätig. Zuvor war er vier Jahre in unterschiedlichen Positionen für einen Projektvermittler tätig. In dieser Zeit hat Bock immer wieder festgestellt, dass es einige schwarze Schafe auf dem Markt gibt. Somit ist die Idee für die Projektvermittler-Bewertungen auf 4freelance geboren. Sie finden Timo Bock auf LinkedIn und Twitter