Die große GULP Freelancer Studie – Mach mit!

 

aufruf-gfs_header

Seit nun vier Jahren führt GULP eine der größten und wichtigsten Umfragen zu IT- und Engineering-Freiberuflern durch. Die große GULP Umfrage beschäftigt sich alljährlich mit der Welt selbstständiger und hochqualifizierter Wissensarbeiter. Stundensätze, Projektbedingungen, Leistungsanforderungen und Einstellungen werden unter die Lupe genommen und für Interessierte informativ aufbereitet. Mit Teilnehmerzahlen von teils mehr als 2.000 Befragten stellt sie Interessierten nicht nur qualifizierte und repräsentative Erkenntnisse zur Verfügung, sie ist auch ein Gradmesser der Projektmarktstimmung und ist in der Lage, Vorhersagen für wichtige Bereiche der Wirtschaft zu treffen.

Mit der diesjährigen großen GULP Freelancer Studie setzen wir diese Tradition fort. Wir laden alle IT- und Engineering-Freiberufler, ganz gleich ob mit oder ohne GULP Profil, herzlich ein, mitzumachen.

Unterstütze uns darin, wertvolles Wissen für IT-Freiberufler und Auftraggeber zu sammeln, aufzubereiten und damit einen aktuellen Überblick zur Situation der IT- und Engineering-Freelancer gewähren zu können.

Wir freuen uns, wenn Du mitmachst.

Hier geht es zur Umfrage

Tags:

Timo Bock

Als Betreiber von 4freelance schreibt Timo Bock in unregelmäßigen Abständen auf diesem Blog. Daneben ist er Co-Founder des Bitcoin Startups SatoshiBay und als Product Consultant für ein webbasiertes soziales Netzwerk aus Mountain View tätig. Zuvor war er vier Jahre in unterschiedlichen Positionen für einen Projektvermittler tätig. In dieser Zeit hat Bock immer wieder festgestellt, dass es einige schwarze Schafe auf dem Markt gibt. Somit ist die Idee für die Projektvermittler-Bewertungen auf 4freelance geboren. Sie finden Timo Bock auf LinkedIn und Twitter