Petition gegen zu hohe Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung

Gesetzlich versicherte Selbstständige müssen leider sehr hohe Mindestbeiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung bezahlen. Diese umfassen unter Umständen mehr als 40 Prozent ihres Einkommens.

Das liegt u.a. daran, dass die Bemessungsgrundlage bei Selbstständigen wesentlich höher ist als bei Angestellten. Ab 2018 verschärft sich diese Situation sogar noch weiter, denn künftig kann es noch Jahre später zu hohen Nachzahlungen kommen. Der VGSD  (Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.) hat deshalb eine Petition ins Leben gerufen. Mehr dazu hier: https://www.vgsd.de/faire-beitraege/

 

4freelance stellt sich per Video vor

In einem kurzweiligen Video erklärt der Mitgründer und Vorstand der 4freelance recruitment eG, Timo Bock, wie er auf die Idee gekommen ist, eine Genossenschaft zu gründen und welche Vorteile sich für die Mitglieder durch diese ergeben. Weiters zeigt er auf, warum Transparenz und niedrige Margen für alle Beteiligten von Vorteil sind. Mehr dazu hier: 4freelance stellt sich vor

Oberstes Ziel von der 4freelance Genossenschaft ist die erfolgreiche Vermittlung und Förderung ihrer Mitglieder. Im Gegensatz zu anderen Recruiting-Agenturen zielt die Genossenschaft nicht darauf ab, einen möglichst hohen Gewinn zu erwirtschaften. 4freelance muss nur kostendeckend arbeiten.

Weitere Vorteile für die Mitglieder sind u.a.:

  • Höhere Vermittlungschance durch nur 10% Vermittlungsprovision
  • Höhere Vermittlungsqualität
  • Fairer öffentlich einsehbarer Vertrag
  • Keine Kettengeschäfte mit anderen Recruiting Agenturen
  • Vorteile einer großen Gemeinschaft

 

 

4freelance Schweiz

Umfrage zur Gründung der Schweizer Freelancer Genossenschaft

Liebe/r Freelancer/in,

diese Umfrage ist eine unverbindliche Vorabanfrage zu der für Ende April 2017 geplanten Gründung der „4freelance Schweiz Genossenschaft“. Im Fokus der Genossenschaft steht die gegenseitige Unterstützung und die Sicherung der Marktposition für die Mitglieder der Genossenschaft.

Die Umfrage soll sowohl das generelle Interesse ergründen als auch die Möglichkeit der Eigen-Finanzierung der notwendigen  Lizenz-Hinterlegungen, die die Genossenschaft für den Personalverleih benötigt (Fr. 50’000 für die Schweiz interne Bewilligung, Fr. 50’000 für die grenzüberschreitende).

Wir würden uns sehr über deine Teilnahme an der Umfrage freuen und noch mehr über dein Interesse, mit uns zusammen etwas am Freelancer Markt im Sinne der Freelancer zu bewegen.

Wenn du befreundete Freelancer kennst, die das Thema auch interessieren könnte, schicke ihnen diese URL bitte weiter.

Hier geht es zur Umfrage und den vertiefenden Informationen zur Genossenschaft.

Beste Grüße

Peter Monien   &   Ralf Siegert

 

4f CC Logo

Competence Center – Gebündelte 4freelance Kompetenz zu einem Thema

4f CC LogoVielleicht haben einige von Euch auf unserer Website bereits eine Neuerung entdeckt: Die „4freelance Competence Center“.

Dies ist ein Ansatz, um den 3. Grundsatz der Genossenschaft „Qualität“ in eine konkrete Form zu bringen. Hier werden einzelne Experten zu einem Competence Center (CC) gebündelt. Ziel ist es, für diese Mitglieder eine zusätzliche Möglichkeit zu schaffen, um als Experten wahrgenommen und gefunden zu werden.

Wie findest Du als Auftraggeber für Dein Projekt den richtigen Freelancer?

Auswahl Prozess

 

? Dein Projekt erfordert einen Spezialisten, den Du nicht im Unternehmen hast?

? Du bekommst am Arbeitsmarkt nicht so schnell einen Festangestellten, willst aber sehr schnell mit dem Projekt starten?

? Du brauchst externen Input, wie Best Practices in anderen Unternehmen aussehen?

! Dann ist ein Freelancer die richtige Wahl.

! Der Falsche kann Dich viel Zeit und Geld kosten und Dein Projekt kann scheitern.

! Der Richtige kann nicht nur Dein Projekt erfolgreich (Zeit/ Budget/Qualität) fertig stellen, sondern das Projektergebnis entscheidend verbessern.

? Aber wie findest Du den richtigen Freelancer und wie wählst Du ihn aus?

Update: 4freelance Treffen in Köln

Wir haben uns sehr über Euer großes Interesse und die zahlreiche Teilnahme an unserem ersten informellen Treffen in Köln gefreut. Vielen Dank an Wolfgang, der uns auf die Räumlichkeiten (Parkhotel St. Georg) hingewiesen hat.

 

In lockerer Atmosphäre haben die Teilnehmer Peter, einen Gründer der 4freelance Genossenschaft, kennen gelernt, mit anderen Freelancern Networking betrieben und viele Fragen beantwortet bekommen.

Vielen Dank noch mal für die vielen offenen Fragen und Euer großes Interesse!

Wir freuen uns besonders darüber, dass wir von vielen Interessenten Aufnahmeanträge erhalten haben und werden uns anstrengen, Euren Erwartungen zu entsprechen.

Über 15.000 Mitglieder in der 4freelance eigenen Xing-Gruppe

Mehr als 15000 Xing Gruppen Mitglieder

 

 

 

Letzte Woche hat unsere eigene Xing Gruppe „Projektakquisition für Freelancer“ die Mitgliedermarke von 15.000 überschritten.

Neben unser verstärkten Content Marketing Tätigkeit führen wir den Zuwachs auf die Hinzunahme von Freelancer Jobausschreibungen zurück.

Eine Besonderheit dabei ist es, dass in unserer Gruppe nur die Freelancer Projekte gelistet werden dürfen, die entweder

  • direkt vom Endauftraggeber ausgeschrieben werden oder
  • von einem Vermittler gesucht werden, der in dem Job Posting selber seine Vermittlermarge (also was er an dem Deal verdient) offenlegt

Warum haben wir auch gerne die Job Postings von Direktauftraggebern und anderen Vermittlern in unsere Gruppe?  Das ist doch an sich unsere Konkurrenz?!

Projektvermittler geht juristisch gegen 4freelance vor

5 Sterne Berwertung

© Coloures-pic – Fotolia.com

Als Genossenschaft, haben wir uns als Hauptzweck der Förderung unserer Mitglieder verschrieben. Als zweiter Daseinszweck wird von uns eine Verbesserung der Transparenz im Vermittlungsmarkt temporärer Beschäftigungen angestrebt.

Ein Mittel, die Transparenz im Markt zu erhöhen, ist unsere Bewertungsplattform, auf der Freelancer die Zusammenarbeit mit ihren Vermittlern bewerten können.

Als Bewertungsplattform nicht von allen geliebt

Als Bewertungsplattform sind wir es gewohnt, Briefe von Anwälten von Vermittlern zu bekommen die nicht immer über die Bewertungen der Freelancer glücklich sind. Bei einigen Vermittlern geht das so weit, dass sie uns anschreiben und uns unter Androhung gerichtlicher Schritte dazu zwingen wollen, einzelne Sätze aus Bewertungen, ganze Bewertungen oder sogar den ganzen Datensatz des Vermittlers zu löschen. Zusätzlich soll dann eine Unterlassungserklärung unterschieben werden, deren Zuwiderhandlung uns als Betreiber mindestens 10.000 Euro kosten würde.

Update: 4freelance Treffen in Frankfurt

unnamedWir haben uns sehr über Euer großes Interesse und die zahlreiche Teilnahme an unserem ersten informellen Treffen in Frankfurt gefreut. Vielen Dank an unser Mitglied Ralph, der uns seine Bar Baltique exklusiv zur Verfügung gestellt hat.

Bei leckeren Pankūkas (lettische Pfannkuchen) haben die Teilnehmer die Gründer der 4freelance Genossenschaft kennen gelernt, mit anderen Freelancern Networking betrieben und viele Fragen beantwortet bekommen.

Wir freuen uns besonders darüber, dass wir von einigen Interessenten bereits Aufnahmeanträge erhalten haben und werden uns anstrengen, Euren Erwartungen zu entsprechen.