Aufnahme in die Freelancer Genossenschaft

Endlich ist es soweit!

Wir sind jetzt eine am Amtsgericht München eingetragene Genossenschaft und können starten.

Als Genossenschaft ist unser Hauptzweck die Förderung unserer Mitglieder. Unser Anspruch ist es dabei, dass wir den Markt zum Positiven hin verändern.

  1. Geringere Vermittlungsprovision – Mit 10% liegen wir da sehr gut.
  2. Transparenz – Eine OpenBook Policy ist für uns selbstverständlich. Ihr wisst, wer was zahlt/bekommt und welche Rahmenbedingungen gegeben sind.
  3. Qualität – Zurzeit erhalten Freelancer noch viel zu oft unpassende Anfragen und Auftraggeber zu viele unpassende Profile. Wir wollen mit Euch daran arbeiten, das System effizienter zu gestalten.
  4. Gemeinschaft – Mit vielen Mitglieder können wir unsere Größe dafür nutzen, Mengenrabatte für Euch auszuhandeln. Ausserdem können wir ein Netzwerk für einen gemeinsamen Austausch bieten.

Es würde uns sehr freuen, wenn Du ein Teil dieser positiven Veränderungen werden möchtest und bei uns Mitglied wirst.

Hier kannst Du unsere Beitrittserklärung anfordern:

Aufnahmeantrag anfordern

Bitte schicke uns die unterschriebene Beitrittserklärung zu, um Mitglied zu werden.

PS: Ein LinkedIn Konto ist für den internen Bereich nicht mehr notwendig.

Tags:

Timo Bock

Als Betreiber von 4freelance schreibt Timo Bock in unregelmäßigen Abständen auf diesem Blog. Daneben ist er Co-Founder des Bitcoin Startups SatoshiBay und als Product Consultant für ein webbasiertes soziales Netzwerk aus Mountain View tätig. Zuvor war er vier Jahre in unterschiedlichen Positionen für einen Projektvermittler tätig. In dieser Zeit hat Bock immer wieder festgestellt, dass es einige schwarze Schafe auf dem Markt gibt. Somit ist die Idee für die Projektvermittler-Bewertungen auf 4freelance geboren. Sie finden Timo Bock auf LinkedIn und Twitter